Die neue Vergabeverordnung für Architekten- und Ingenieurleistungen (in Stuttgart/Ostfildern)
NVAI-13-E01-ES

Datum der Veranstaltung

30.06.2016
16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema
Am 18. April 2016 trat die umfassendste Reform des Vergaberechts seit 2004 in Kraft. Seit diesem Tag müssen die neuen europäischen Vergaberichtlinien in nationales Recht umgesetzt sein.
Das bedeutet konkret, dass sich jedes Planungsbüro mit öffentlichen Auftraggebern und öffentlichen Aufträgen neu orientieren muss. Denn die bisherige Regelung für die Vergabe von Planungsleistungen der Architekten und Ingenieure (VOF) gibt es so nicht mehr. Hierfür trat die neue Vergabeverordnung in Kraft.
Welche Konsequenzen dies mit sich bringt und welche Inhalte die neue Vergabeverordnung regelt, möchten wir Ihnen gerne in diesen regionalen Seminaren vermitteln und mit Ihnen diskutieren. 

Inhalte

  • Die Grundstrukturen des neuen Vergaberechts
  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen und Vergabeverordnung
  • Vergabe von Bauleistungen
  • Die neue VOB/A-EU
  • Vergabeverfahren für Architekten-/Ingenieurleistungen
  • Entfall der VOF
  • Neuregelungen in der Vergabeverordnung
  • Vergabe von Planungsleistungen oberhalb und unterhalb der Schwellenwerte

Anerkennung
Das Seminar ist bei allen Kammern bundesweit anerkannt.

Referent(en)

RA Dr. Meinhard Forkert
Fachanwalt für Bau- & Architektenrecht

Teilnahmebeitrag

Mit Lehrgangsskript in Farbe:

EUR 75,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skripte inkl. Gründungscheckliste, Verpflegung und Teilnahmebestätigung ein.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH auf unserer Internetseite.

Programmänderungen behalten wir uns vor.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz22
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes2
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)1
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)2

Veranstaltungsort

Festhalle Denkendorf
Mühlhaldenstraße 111
73770 Denkendorf

Anmeldung zur Veranstaltung

Diese Veranstaltung befindet sich leider im Veranstaltungsarchiv. Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich. Wenn Sie Interesse an einer ähnlichen Veranstaltung haben können Sie jederzeit gerne mit uns Kontakt aufnehmen.