Bauherrenkongress: Digital planen, bauen und betreiben
BBIM-01-E01-KA

Veranstaltung ist geplant
K
8
F
KA

Datum der Veranstaltung

04.07.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Beschreibung der Veranstaltung

Der Bauherrenkongress steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dipl.-Ing. Rasso Steinmann, Vorstandsvorsitzender buildingSMART e.V.

BIM ist in aller Munde. Bis 2020 soll es Standard bei Projekten des Hoch- und Infrastrukturbaus sein. Aktuell wird das Thema noch sehr stark durch die Planung geprägt. Dabei spielt gerade der Bauherr eine zentrale Rolle. Der Bauherrenkongress zeigt anhand von Best-Practice-Beispielen, wie sich BIM für Bauherren erfolgreich umsetzen lässt. Die Experten teilen ihre Erfahrungen, die Herausforderungen und Lösungsansätze und diskutieren anschließend gemeinsam die Potenziale von BIM für Bauherren.

09:00 Uhr Begrüßung

Dr. Guido Glania, Hauptgeschäftsführer IHK Karlsruhe 

Vorstellung buildingSMART Deutschland e.V.
Prof. Dipl.-Ing. Rasso Steinmann,

Vorstandsvorsitzender buildingSMART e.V.

buildingSMART Regionalgruppen in Baden-Württemberg

Prof. Dr. Michael Korn, Hochschule Karlsruhe

Digitalisierung in der Bauwirtschaft als Chance
Katrin Schütz, Staatssekretärin, Ministerium für Wirtschaft,

Arbeit und Wohnungsbau, Baden-Württemberg

10:00 Uhr Einsatz digitaler Arbeitsmethoden im Großprojekt Karlsruhe-Basel

Sascha Björn Klar, DB Netz AG, Karlsruhe

10:30 Uhr Campus Zentralklinikum Lörrach – BIM im Krankenhausbau und Betrieb

Thorsten Stolpe, Projektleiter Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

11:00 Uhr Implementierung von BIM bei einer Flughafengesellschaft in ihrer Rolle als
Bauherr, Betreiber und Nutzer

Stefan Wagner & Claudia Veronika Wartmann, Flughafen Stuttgart GmbH

11:30 Uhr Vorstellung erster konkreter BIM-Prozesse am Beispiel des Bauvorhabens
„Forschungs- und Entwicklungszentrum“ der Adolf Würth GmbH & Co. KG

Dr. Matthias Bruhnke, Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau

12:00 Uhr

Mittagessen & Networking

Mit BIM-Foren zu Schwerpunktthemen an den Austellerständen

13:30 Uhr

Mehrwerte von digitalen Methoden und Werkzeugen aus Sicht eines
Projektentwicklers
Stefan Hohnen, INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG, Ratingen

14:00 Uhr

Virtual-Reality in der (Arzt-)Praxis – Planungshilfe und Bemusterungs-
instrument für Bauherrschaft und Architekt
Christian Hauf, Gemeinschaftspraxis Oststadt + Rintheim
Jochen Knecht, kreatiVRaum GmbH, Karlsruhe

15:00 Uhr

Diskussionsrunde und fachlicher Austausch
Fragen aus dem Publikum

16:00 Uhr

Ende und Ausklang der Veranstaltung mit anschließendem Get-together

Die Veranstaltung wird moderiert von:
Klaus Teizer,
Führung Technik + Innovation, Vollack Gruppe

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an öffentliche und private Bauherren, Investoren, Facility Manager sowie an Architekten, Fachplaner /-ingenieure, Bau- und Nachunternehmer.

Veranstaltungspartner

  • buildingSMART Regionalgruppen Oberrhein & Stuttgart
  • Akademie der Ingenierue
  • Industrie- und Handelskammer Karlsruhe
  • Vollack Gruppe
  • ALLPLAN

Bildungspunkte
Die Veranstaltung wird bundesweit von den Architektenkammern und Ingenieurkammern anerkannt.

Referent(en)

Dr. Guido Glania, Hauptgeschäftsführer IHK Karlsruhe

Prof. Dipl.-Ing. Rasso Steinmann, Vorstandsvorsitzender buildingSMART e.V.

Prof. Dr. Michael Korn, Hochschule Karlsruhe

Katrin Schütz, Staatssekretärin, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Baden-Württemberg

Sascha Björn Klar, DB Netz AG, Karlsruhe

Thorsten Stolpe, Projektleiter Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH

Stefan Wagner & Claudia Veronika Wartmann, Flughafen Stuttgart GmbH

Dr. Matthias Bruhnke, Adolf Würth GmbH & Co. KG, Künzelsau

Stefan Hohnen, INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG, Ratingen

Christian Hauf, Gemeinschaftspraxis Oststadt Rintheim

Jochen Knecht, kreatiVRaum GmbH, Karlsruhe

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe:

EUR 95,-


Der Preis versteht sich zuzüglich 19 % ges. MwSt. und schließt Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Film- Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz88
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes8
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)4
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)8

Veranstaltungsort

IHK Karlsruhe
Lammstraße 13-17
76133 Karlsruhe

Anmeldung zur Veranstaltung

oder