Energieeffiziente Gebäudeplanung, energetische Gebäudesanierung, KfW-Effizienzhausplanung
EGSE-14-000-ES vom 25.10.2018 bis 12.07.2019 in Ostfildern

Teilnehmerbewertungen

von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurden insgesamt 147 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des Lehrgangs ist 1,49 nach Schulnoten. 
 

Die Benotungen der abgefragten Kategorien im Lehrgang sind:

Seminar (Inhalt)

1,63

Referent(en)

1,37

Gesamteindruck

1,50

 

Die Benotungen der einzelnen Tage sind:

Basis 'Energieeffiziente Gebäudeplanung'  - Ausstellung von Energieausweisen für Wohngebäude nach § 11 EnEV

Einführung in die Thematik

1,75

Nachweisprinzipien des baulichen Wärmeschutzes

1,45

Wärmebrücken und Gebäudedichtheit

1,44

Energieeffiziente Anlagentechnik und energetische Bewertung nach DIN4701-10

1,82

Solartechnik in Planung und Ausführung, Solarthermie und Photovoltaik

1,79

Kontrollierte Lüftung im Wohnungsbau

1,68

Workshop: Erstellung eines Energieausweises für Wohngebäude

1,88

 

 

Aufbau 1 'Energieberatung Wohngebäude'

 

Einführung in das Thema Energieberatung

1,07

Gebäudetypologie in der Energieberatung

1,65

Bauen im Bestand - Nachweiswege

1,85

Beleuchtung und Strom sparen im Haushalt

1,60

Rechtliche Fragen und Energieberatung

1,36

Wirtschaftlichkeit von Energiesparmaßnahmen

1,07

Projekt-Workshop                                        

-

Abschluss-Workshop

1,67

 

Aufbau 2 'KfW-Effizienzhausplaner/-in' Update Kurs für Energieberater 

Konzepte für hocheffiziente Gebäude

 1,36

Nachweisverfahren

 1,21

Baubegleitung und Qualitätssicherung Neubau und Sanierung: Baubegleitungsdokumentation eines KfW-Effizienzhauses

1,30

Workshop: Strategie der Planung, Zieldefinition, Effizienzhaus-Passivhaus-Nullenergiehaus, Wirtschaftlichkeit

1,44

Schluss-Workshop: Entwurf, Berechnung und Planung eines KfW-Effizienzhauses


1,49