Besprechungen und Meetings straff und effizient führen (in Ostfildern)
BMEF-07-E01-ES

Veranstaltung ist geplant
S
4
%
N
ES

Datum der Veranstaltung

11.11.2016
13:45 Uhr bis 17:00 Uhr

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema
Wen es betrifft - wer kennt das nicht: Nervende Baubesprechungen, bei denen man hinterher genauso weit ist wie vorher. Unsäglich lange Meetings, deren Resultat bei nahezu Null liegt. Abschweifende Monologe, die ein Vorwärtskommen in der Sache behindern. Zeit- und energieraubende Diskussionen über eher nebensächliche Detailfragen. Aufwurf von neuen Fragen und sachfremden Problemen, bevor die bestehenden auch nur annähernd gelöst sind. Eine überflutende Informationsfülle unter Einsatz von eher verwirrenden als erhellenden Medienbildern. Hier schafft dieses Seminar Abhilfe, denn es lässt sich ja lernen: Besprechungen und Meetings so zu planen und durchzuführen, dass sie im zeitlichen Ablauf gestrafft und im Ergebnis ertragreich sind.

Themenschwerpunkte
- Besprechungen und Meetings themengerecht und teilnehmerspezifisch vorbereiten und dabei klug inhaltliche Prioritäten und Grenzen setzen
- Gespräche und Meetings ergebnisorientiert steuern und moderieren (im Verhalten zwischen fehlender Durchsetzungskraft und autoritärer Gängelei, zwischen Langweilen und Überfluten)
- rhetorisch geschickte Fragetechniken als gesprächsstrategische Zielhilfe nutzen
- Medien zweckmäßig und wirkungsvoll einsetzen (darin u. a.: Die Vorteile prägnanter Visualisierung)
- gruppendynamische Prozesse und ihre oft verhängnisvollen Auswirkungen rechtzeitig erkennen, steuern und gegebenenfalls neutralisieren
- “schwierige“ Charaktertypen (z.B. hyperkritisch, geltungssüchtig, rechthaberisch) schnell und zutreffend einschätzen und für den Gesprächsverlauf nützlich integrieren

Lehrmethode

Es wird ein kontinuierlicher Wechsel von theoretischen Überlegungen (Lehrvortrag, Diskussion) und praktischen Anwendungsübungen unter (systematisch erschwerten) praxisbezogenen Bedingungen angewendet.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an Ingenieure und Architekten, die effektiv und straff Besprechungen und meetings durchführen wollen.

Möchten Sie wissen, wie Teilnehmende die Veranstaltung bewertet haben? Dann folgen Sie diesem Link zu den Teilnahmebewertungen.

Referent(en)

Holger Sucker, Dipl.-Bauing., psychologischer Berater, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Baubetrieb und Bauwirtschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

Teilnahmebeitrag

Mit Lehrgangsskript in Farbe:

EUR 159,-


Bitte beachten Sie die Rubrik „Rabattierung + Förderung“ auf unserer Internetseite. Die Maßnahme wird als Fortbildungsveranstaltung der Ingenieur- und Architektenkammern anerkannt.

Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skripte in Farbe, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH auf unserer Internetseite. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BdB10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz44
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes4
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)2
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)4

Veranstaltungsort

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
73760 Ostfildern 

Sonstige Hinweise

Anmeldung zur Veranstaltung