Vertiefungsseminar Gebäudetechnik - Wärmeerzeugung, -verteilung und -übergabe NEU (Ostfildern)
VSGT-01-E01-ES

Veranstaltung ist geplant
S
8
%
N
ES

Datum der Veranstaltung

21.02.2018
09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Beschreibung der Veranstaltung

Zum Thema

Der Energiebedarf von effizienten Gebäuden ist sehr gering und sinkt ggfs. mit weiteren EnEV-Novellierungen künftig noch weiter. Dies hat Konsequenzen für die Konzeption der TGA, insbesondere im Hinblick auf die langfristige Sinnhaftigkeit. Das Seminar benennt die wesentlichen Randdaten für den wirtschaftlichen und ökologischen Betrieb der üblichen Konzepte (Kessel, Wärmepumpe usw.).
Darüber hinaus werden Hinweise gegeben, inwieweit EnEV-Nachweise die korrekte TGA-Planung ersetzen, ergänzen oder auch kontraproduktiv unterlaufen. Zu guter Letzt gibt es Hinweise für nicht TGA-Fachplaner zur notwendigen Dokumentation und Abnahme der Anlagen, v. a. bezüglich der späteren Prüfbarkeit öffentlich-rechtlicher Nachweise.

Inhalte

  • Allgemeine Hinweise zur TGA
     EnEV-Standardwerte für die Bemessung vs. detaillierte TGA-Planung
     Dokumentation und Abnahme von TGA-Planungen 
  • Wärmeerzeugung und -speicherung
     Planungshinweise für BHKW und Wärmepumpen mit Jahresdauerlinie
     Planungshinweise für Brennwertkessel in effizienten Gebäuden
     Planungsranddaten für Pufferspeicher, Vor- und Nachteile verschiedener Speicher- und Wärmeübertragerkombinationen
     Leistung für die Bereitstellung von Trinkwarmwasserspeicher
     Hinweise zur Abnahme von Kesseln und Wärmepumpen (Produktbescheinigungen, Produktmerkmale für EnEV-Nachweis usw.)
     Wahl von Wärmeerzeugern mit langfristiger Perspektive
     Einbindung von Photovoltaik 
  • Wärmeverteilung
     Prüfung von Berechnungen des hydraulischen Abgleichs
     Planungshinweise für Verteilnetze in effizienten Gebäuden incl. Rückwirkung auf die Heizkostenabrechnung
     Hinweise zur Abnahme von Netzen und Pumpen (Produktmerkmale für EnEV-Nachweis) 
  • Wärmeübergabe und Regelung
     Grenzen für die Auswahl passender Heizflächen in Effizienzhäusern
     Hinweise zur Abnahme von Heizflächen und Reglern (Produktmerkmale für EnEV-Nachweis) 

Fortbildungscode für dena

Das Seminar ist bei der dena und BAFA für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angemeldet.
Den entsprechenden Fortbildungscode teilen wir Ihnen gerne nach dem Seminar auf der Teilnahmebescheinigung mit. 

Anerkennung

Das Seminar ist bei allen Architekten- und Ingenieurkammern bundesweit anerkannt.

Referent(en)

Prof. Dr.-Ing. Kati Jagnow, DELTA-Q, Ingenieurbüro für Energieberatung
Professur an der Hochschule Magdeburg/Stendal mit den Lehrgebieten Energiebilanzierung, Energetische Sanierung, TGA, Anlagenoptimierung

Teilnahmebeitrag

Mit Skript in Farbe:

EUR 259,-


Der Preis versteht sich zzgl. 19% ges. MwSt. und schließt Skript, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.
Änderungen im Programm behalten wir uns vor.

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz88
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes8
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)4
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)8

Veranstaltungsort

AKADEMIE DER INGENIEURE AkadIng GmbH
73760 Ostfildern

Anmeldung zur Veranstaltung