Nachhaltiges Bauen und Sanieren
ENBS-01-100

Veranstaltung findet statt
E
20
%
N
www

Datum der Veranstaltung

Start jederzeit möglich

Beschreibung der Veranstaltung

GeWeB  

Dieser Lehrgang in Form des E-Learning ist eine Kooperationsveranstaltung der GeWeB - Gesellschaft für Weiterbildung im Bauwesen GbR und er Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH. 

Nachhaltiges Bauen und Sanieren  - Grundlagen der Nachhaltigkeit inkl. Ökobilanzieren und Lebenszykluskosten 

Nachhaltigkeit bedeutet, die Bedürfnisse der Gegenwart zu befriedigen, ohne zu riskieren, dass zukünftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht mehr in gleicher Weise befriedigen können. Dabei sind ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte zu beachten.
Nachhaltiges Bauen strebt eine Minimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs und eine möglichst geringe Belastung der natürlichen Umwelt an. Dabei werden mit Planung und Erstellung über die Nutzung und Erneuerung bis zum Rückbau alle Phasen des Lebenszyklus von Gebäuden berücksichtigt.

In der Vergangenheit wurde in Deutschland hauptsächlich der Teilaspekt der Energieeinsparung vorangetrieben. Beim Bauen gibt es aber noch weitere Handlungsfelder zur Berücksichtigung ökologischer Gesichtspunkte, wie z.B. die Umsetzung des Kreislaufgedankens, die Minimierung des Ressourcenverbrauchs, die Berücksichtigung von Umweltbelastungen.

Die Nachhaltigkeit einer Immobilie ist heute ein gutes Marketingargument. Lernen Sie die deshalb die Grundprinzipien des Nachhaltigen Bauens kennen. Erstellen Sie für Bauherren Ökobilanzen (LCA) von Gebäuden und berechnen Sie deren Lebenszykluskosten (LCC).
Der Online-Weiterbildungskurs "Nachhaltiges Bauen und Sanieren" behandelt die Grundzüge von Planung, Konstruktion, Betrieb, Wartung und Demontage von umweltverträglichen Gebäuden unter Nachhaltigkeitsaspekten.

Die Inhalte dieses Kurses lehnen sich an die Bewertungskriterien des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) an.

Der E-Learning „Nachhaltiges Bauen und Sanieren" hat einen Umfang von 20 Lerneinheiten à 45 Minuten. Sie können mit dem Kurs jederzeit beginnen und Ihre Lerngeschwindigkeit frei einteilen. Nach Teilnahme erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Inhalte

  • Nachhaltigkeitsgrundsätze beim Planen und Entwerfen 
  • Ökologische Grundsätze beim Bauen 
  • Betrieb, Nutzung und Bauunterhaltung von Gebäuden 
  • Rückbau und Beseitigung von Gebäuden 
  • Ökobilanzierung (LCA) 
  • Lebenszykluskosten (LCC)

Die ausführlichen Lehrgangsinhalte, detailliert aufgeführt, finden Sie hier.

Zielgruppe:
Zielgruppe dieser Fortbildung sind Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Energieberater.

Ausführliche Informationen zum E-Learning, die Vorgehensweise und Vorteile, finden Sie hier. 

Referent(en)

Für Fragen steht Ihnen ein Forensystem und ein Chatroom zur Verfügung.

Teilnahmebeitrag

(Änderungen vorbehalten)

Normalpreis:
EUR 349,-    zzgl. ges. MwSt. 

Gruppentarif:
EUR 1.099,-  zzgl. ges. MwSt.  für 5 Teilnehmer

Preis ermäßigt: 
EUR 249,-     zzgl. ges. MwSt.  für Studierende, Rentner, Arbeitslose gegen Nachweis

Sonderkonditionen / Rabatte

KooperationspartnerTeilnehmer-Rabatt
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz25%
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes25%
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)25%
Arbeitskreis Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV20%
Wolfgang Ott GmbH Spezialmarkler f. Architekten u. BI12.5%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer des Saarlandes10%
Mitarbeiter/-in eines Mitglieds der Ingenieurkammer BW / Entwurfsverfasser10%
Mitarbeiter/in eines Mitglieds des Arbeitskreises Beratende Ingenieure -Vermessung- ABV10%
Mitglied der Ingenieurkammer Hessen10%
Bayerische Ingenieurekammer Bau10%
Bund Deutscher Baumeister BDB10%
BDB - Bezirksgruppe Gießen-Wetzlar10%
Bauherren-Schutzbund e.V.10%
Bauforum Stahl e.V.10%
Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. GIH10%
BAYERNenergie e.V.10%
Verband des Zimmerer- und Holzbaugewerbes - HOLZBAU BW10%
Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e.V. BDVI - Landesgruppe BW10%
Deutsches Energieberater-Netzwerk DEN e.V.10%
Architekt/-in im Praktikum10%
Student/-in im Erststudium25%

Weitere Hinweise zur Rabattierung finden Sie hier.

Bildungspunkte

KooperationspartnerUEBildungspunkte für diese Veranstaltung
Mitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz2024
Mitglied der Ingenieurkammer des Saarlandes24
Mitglied der Ingenieurkammer Baden-Württemberg bis zu 25% (Bitte Rubrik Rabattierung und Förderung beachten!)10
Architektenkammer BW (anerkannte Stunden)24

Anmeldung zur Veranstaltung

oder