Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

WU-Konstruktionen, Denkmalberatung und Mitarbeiterrecruiting - AkadIng

Newsletter vom 25.09.2015: 

wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton stellen seit mehr als 30 Jahren eine wirtschaftliche Bauweise dar, bei denen der Beton die lastabtragende Funktion sowie die Funktion der Wasserundurchlässigkeit grundsätzlich auch ohne zusätzliche Abdichtungsmaß­nahmen übernimmt. Die Tragwerksplanung einer wasserundurchlässigen Konstruktion ist insbesondere bei hohen Nutzungsforderungen eben nicht mehr auf einen halbseitigen Rissbreitennachweis reduzierbar. Die Weiße Wanne ist eine Planungsaufgabe gemäß der WU-Richtlinie, die damit auch die juristische Zuständigkeit klärt. Die Veranstaltungen "WU-Konstruktionen für Tragwerksplaner - Planungsbeispiele aus der Praxis" setzen an diesem Punkt an. Nach einleitender Erläuterung der Grundlagen und Planungsverantwortlichkeiten werden im Hauptteil insbesondere Planungsbeispiele vorgestellt, um dem in der Praxis tätigen Tragwerksplaner die zielgerichtete Planung anhand von konkreten Beispielen vorzuführen und Hinweise zur Fehlervermeidung gegeben. 

Zum nun 7. Mal startet am 06. November in der Akademie der Ingenieure der Lehrgang "Energieberater/-in für Baudenkmale". Der KfW- und DENA-akkreditierte Kurs vermittelt Ihnen in kompakter Form die Anforderungen an energetische Sanierungsmaßnahmen, die notwendigen Kenntnisse der Bauphysik und Anlagentechnik, die Behördensicht sowie die entsprechende Vorgehensweise bei der Baubegleitung von Sanierungsmaßnahmenach. Sie erfüllen im Anschluss die Anforderungen des Förderprogramms "Effizienzhaus Denkmal" und sind listungsberechtigt bei KfW und DENA.  

Unsere letzte Qualifizierungsmaßnahme von Ingenieuren und Architekten aus dem Ausland haben wir von einem Filmteam begleiten lassen. Schauen Sie doch gerne einmal in unsere Mediathek. Wenn auch Sie auf der Suche nach gut ausgebildeten und gut deutsch sprechenden Fachkräften sind, melden Sie sich gerne bei uns. Wir empfehlen Ihnen gerne unsere Absolventen! Zudem haben wir wieder einige interessante Seminare und Lehrgänge auszugsweise für Sie zusammengestellt: 


BARRIEREFREIES BAUEN:
ab 22.10.2015: Fachplaner/-in Barrierefreies Bauen  
08.12.2015: Barrierefreiheit im Bestand - Planung, Normung, Förderung - in Kooperation mit Fraunhofer IRB  

BAU- UND BAUORDNUNGSRECHT:
ab 13.10.2015: Novelle der Landesbauordnung LBauO 2015 Rheinland-Pfalz in Koblenz, Trier, Mainz und Landau 
28.10.2015: Neuregelungen zur Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen 

BRANDSCHUTZ:
ab 23.10.2015: Fachplaner/-in für vorbeugenden Brandschutz 
ab 13.11.2015: Sachverständige/-r für vorbeugenden Brandschutz 

ENERGIE:
ab 28.09.2015: Energieanalyse im Nichtwohnungsbau gemäß DIN 18599 
ab 06.10.2015: Fit für das Energieaudit nach DIN EN 16247-1 (in Koblenz 06.+07.10. und Saarbrücken 13.+14.11.) 
08.10.2015: Innendämmung im Bestand - Bemessung, Materialien und Ausführung
ab 09.10.2015: Energieauditor/-in gemäß DIN 16247 
ab 09.10.2015: Energieeffiziente Gebäudeplanung (Basis-Modul), im Anschluss Aufbaumodule Energetische Gebäudesanierung und KfW-Effizienzhausplanung (zur Listung in der Energie-Effizienz-Experten-Liste) [Link mit Termin folgt]
14.10.2015: DIN V 18599- die häufigsten Eingabe-und Verständnisfehler der Bauphysik und Anlagentechnik 
24.10.2015: Das EWärmeG und der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (in Balingen)
26.10.2015: WDVS - aus Schäden lernen: Ursachenermittlung, Schadensvermeidung, Prävention
04.11.2015: DIN V 4108-2: Nachweisführung zum sommerlichen Wärmeschutz in der Praxis 
ab 06.11.2015: Energieberater/-in für Baudenkmale und besonders erhaltenswerte Bausubstanz 
24.11.2015: DIN V 18599: Anlagentechnik für Architekten und Ingenieure  
ab 22.01.2016: Wärmebrücken erkennen-analysieren-berechnen (in Balingen 22+23.01.16 und in Koblenz 03.+04.06.15)
ab 10.2.2016: Energieberatung Wohngebäude - Aufbau 1   

KONSTRUKTIVER INGENIEURBAU: 
ab 23.10.2015: WU-Konstruktionen für Tragwerksplaner - Planungsbeispiele aus der Praxis (in Stuttgart/Ostfildern, Mainz und Koblenz)
02.12.2015: Stahlhallen im Industrie-und Gewerbebau (in Kooperation mit bauforumstahl in München)
SACHVERSTÄNDIGENWESEN: 
ab 09.10.2015: Sachverständige/-r für die Analyse und Sanierung von Schimmelpilzschäden    
 02.12.2015: Stahlhallen im Industrie-und Gewerbebau (in Kooperation mit bauforumstahl in München)

SIGEKO:
ab 16.10.2015: SiGeKo gemäß RAB 30 Anlage B - arbeitsschutzfachliche Kenntnisse 
ab 22.10.2015: SiGeKo gemäß RAB 30 Anlage C - Spezielle Koordinatorenkenntnisse 

NACHHALTIGES BAUEN:
08.10.2015: FORUM ZUKUNFT ENERGIE: Nachhaltigkeit beim Bau von Sportstätten  

PROJEKTMANAGEMENT:  
ab 23.10.2015: Projektmanagement für Projektleiter und Projektingenieure (in Koblenz und Saarbrücken)
ab 24.11.2015: Prozessorientierte Projektbearbeitung mit und ohne HOAI (in Ostfildern, Saarbrücken und Mainz)  

PERSÖNLICHKEIT:  
ab 19.10.2015: Ausbildung Mediator/-in  
 22.10.2015: Psychologie und Rhetorik in der Verhandlungsführung 
12.11.2015: Modernes Zeit- und Arbeitsmanagement 
12.11.2015: Besprechnungen und meetings straff und effizient führen 
ab 20.11.2015: KLARTEXT - schreibstark und vortragssicher als Gutachter kommunizieren (inOstfildern und Mainz
10.12.2015: Professionelle Neukundenakquise - ein psychologisches und rhetorisches Intensivtraining 

Treffen wir hiermit Ihren Bedarf? Wir freuen uns über jede Anregung! 

Herzlichst, Ihr Team der Akademie der Ingenieure AkadIng