Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Roadshow zur neuen Normenreihe für Bauwerksabdichtungen DIN 18531 - 18535 als Ersatz für DIN 18195 T.1-10 

Eine erfolgreiche Veranstaltungsreihe geht zu Ende

Die DIN-Normen für Abdichtungen von Bauwerken und Bauteilen wurden umfassend überarbeitet und in fünf neue Einzelnormen zusammengefasst, die ab Frühjahr 2017 gültig sind und die bisherige DIN 18195 T.1-10 ablösen werden. Da die neuen Normen bei der Bauabnahme greifen, sind die Vorgaben bereits zum jetzigen Zeitpunkt in der Planungsphase vorsorglich zu berücksichtigen!

Das Seminar befasst sich mit unterschiedlichen Bereichen der Abdichtungstechnik, die jedoch alle für den Hochbau relevant sind. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Abdichtungsplanung und -ausführung von erdberührten Bauteilen und Wandsockeln der DIN 18195, die durch die DIN 18533 ersetzt wird. Dabei wird besonders auf den Feuchteschutz von Kellerbereichen eingegangen, für die eine höherwertige Nutzung als Wohnraum oder Büro vorgesehen ist. Die weiteren vier Einzelnormen werden ebenfalls vorgestellt und erläutert.

Die Stationen waren:
Koblenz, Mainz, Karlsruhe, Freiburg, Ostfildern, Heidelberg, Berlin, Nürnberg, Saarbrücken, München, Ulm, Ravensburg und last, but not least, Singen 

Hier finden sie die Bewertungen unserer Teilnehmenden.