Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Ingenieure fit gemacht

Fachkräftequalifizierung

Neues Jahr, neue Rolle: 2016 schloss der Iraner Amir Welk (rechts) den Intensivkurs als Jahrgangsbester ab. Dieses Jahr präsentierte der Elektroingenieur den frisch gebackenen Absolventen seinen neuen Arbeitgeber: ein Ingenieurbüro aus Mannheim.

Von Nils Salecker MAINZ 
Die Baubranche in Deutschland boomt, Betongold fließt im Überfluss. Das Problem: Diejenigen, die es formen können, sind derzeit Mangelware. Der Demografie geschuldet, steigen derzeit mehr Ingenieure aus dem Beruf aus als von den Hochschulen nachkommen. Händeringend sucht die Branche nach fähigen Leuten. Die Lücken schließen sollen Ingenieure mit Migrationshintergrund. Die Akademie der Ingenieure bietet in Rheinland-Pfalz, Bayern und Baden-Württemberg deshalb Intensivkurse zur Qualifizierung an: für Architekten, Bauplaner, Bauingenieure und viele weitere Berufsgruppen mit Bezug zum Bau. Nun endete der dritte vierwöchige Kurs mit der Abschlussveranstaltung in Mainz.

Hier der komplette Artikel der AZ

Weitere bereits geplante Lehrgänge zur Ingenieurqualifizierung finden Sie hier.

Hier finden Sie den Link zur Startseite "Anerkennung in Deutschland"