Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Erfolgreicher Abschluss in der Akademie der Ingenieure - 24 Fachkräfte aus dem Bauwesen für den deutschen Arbeitsmarkt qualifiziert

In diesem Jahr wurden erneut 24 Fachkräfte aus 16 Ländern im Kurs „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ auf eine ingenieurberufliche Tätigkeit in Deutschland vorbereitet.

Die Abschlussveranstaltung wurde von Jochen Lang, Geschäftsführer der Akademie der Ingenieure und Christof Bolay, Oberbürgermeister der Stadt Ostfildern, eröffnet.

Nach der feierlichen Zertifikatsübergabe fanden Vorstellungsgespräche statt, in denen sich Unternehmen und Vertreter der öffentlichen Hand den frisch gebackenen Absolventen und Absolventinnen präsentierten.

Im Anschluss daran konnten bereits erste Kontakte geknüpft und Einstellungen angebahnt werden.

Erfolgreicher Abschluss in der Akademie der Ingenieure - 24 Fachkräfte aus dem Bauwesen für den deutschen Arbeitsmarkt qualifiziert

Hierbei wurde von den anwesenden Unternehmen und Verwaltungen besonders die fachliche Qualität der Absolventen gelobt, die am Tag zuvor in der Abschlussprüfung bravouröse Ergebnisse erzielten.

Im weiteren Verlauf informierten das Welcome Center der Region Stuttgart und das IQ Netzwerk Baden-Württemberg über weitere Fördermöglichkeiten für hochqualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland, damit der Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt verbessert wird. 

Bereits während des Lehrgangs konnten die Teilnehmer - zum Beispiel durch ein lehrgangsbegleitendes Praktikum - den Grundstein für einen Berufseinstieg legen. 

Die bisherige Bilanz kann sich sehen lassen: 7 Teilnehmende haben während des Kurses eine feste Anstellung gefunden, 4 haben einen Job in Aussicht. Andere Absolventinnen und Absolventen werden nach dem Kurs mit hoher Arbeitsplatzsicherheit in Ihren Job zurückkehren oder ein Praktikum absolvieren.

Den Bericht des Staatsanzeigers zur Abschlussveranstaltung finden sie hier.