Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Baudenkmale & Zeitmanagement - AkadIng

Newsletter vom 28.10.2015: 

Bauen im Bestand ist ein hochaktuelles Thema. Hierunter fällt natürlich auch der Umgang mit besonders erhaltenswerter Bausubstanz, mit historischen Gebäuden und mit Baudenkmalen. Um diese Gebäude einer modernen Nutzung zuzuführen, spielt auch immer die energetische Ertüchtigung eine Rolle. Da es sich hierbei häufig um zeit- und kostenaufwändige Sanierungsmaßnahmen handelt, versucht das Fördermodul "KfW-Effizienzhaus Denkmal sowie Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz“ die Bauherren finanziell zu unterstützen. Hierfür werden qualifizierte "Energieberater im Denkmal" als Sachverständige benötigt, die für dieses Fördermodul zugelassen und in der DENA-Expertenliste als Experte für Denkmal gelistet sind. Der Lehrgang "Energieberater/-in für Baudenkmale" ab 06.11.2015 in der Akademie der Ingenieure führt Sie in diese Liste und vermittelt Ihnen das umfängliche Fachwissen, welches Sie zur Beratung Ihrer Bauherren und zur Begleitung und Sanierung der Projekte benötigen. 

Zudem führen wir am 12. November 2015 einen Seminartag der besonderen Art durch: zwei Seminare unserer Rubrik "Persönlichkeit" führen Sie an diesem Tag zu einem effektiven Zeit- und Arbeitsmanagement sowie zu dem Wissen, wie Sie effektiv Besprechungen und meetings leiten und führen. Jedes Seminar kann selbstverständlich einzeln besucht werden, wir freuen uns auf Sie! 

Hier haben wir wieder einige interessante Seminare und Lehrgänge auszugsweise für Sie zusammengestellt: 

 


BARRIEREFREIES BAUEN:
08.12.2015: Barrierefreiheit im Bestand - Planung, Normung, Förderung - in Kooperation mit Fraunhofer IRB  

BAU- UND BAUORDNUNGSRECHT:
09.11.2015: Novelle der Landesbauordnung LBauO 2015 im Saarland  

BRANDSCHUTZ:
ab 13.11.2015: Sachverständige/-r für vorbeugenden Brandschutz 
22.01.2016: Brandschutz beim Bestand und in der Denkmalpflege 
ab 15.04.2016: Sachverständige/-r für abwehrenden Brandschutz 

ENERGIE:
04.11.2015: DIN V 4108-2: Nachweisführung zum sommerlichen Wärmeschutz in der Praxis 
ab 06.11.2015: Energieberater/-in für Baudenkmale und besonders erhaltenswerte Bausubstanz 
ab 13.11.2015: Fit für das Energieaudit nach DIN EN 16247 
21.11.2015: KfW-Standards aus bau- und anlagentechnischer Sicht
23.11.2015: Das EWärmeG und der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (in Ostfildern) 
24.11.2015: Das EWärmeG und der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (in Freiburg) 
24.11.2015: DIN V 18599: Anlagentechnik für Architekten und Ingenieure
28.11.2015: Prüfungsvorbereitung Passivhausplaner/-in 
04.12.2015: Prüfung Passivhausplaner/in  
ab 11.01.2016: Enev, KfW & Co. - was Planer ab 01.01.2016 bedenken sollten (in Dresden, Berlin, Erfurt, Fulda, Saarbrücken, Mainz, Balingen, Ravensburg, München, Nürnberg, Frankfurt, Mosbach, Freiburg, Ulm, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Karlsruhe, Trier und Koblenz) 
ab 14.01.2016: Energetische Bewertung von Nicht-Wohngebäuden (DIN V 18599) für Sanierungsfahrpläne, Energieaudits EDL-G und Energieberatung Mittelstand 
19.01.2016: Das EWärmeG und der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg (in Bühl) 
ab 22.01.2016: Wärmebrücken erkennen-analysieren-berechnen (in Balingen 22+23.01.16 und in Koblenz 03.+04.06.15)
ab 22.01.2016: Passivhaus-Planer/-in (in Donaueschingen) 
ab 29.01.2016: Energieauditor nach DIN EN 16247 
ab 19.2.2016: Energieberatung Wohngebäude - Aufbau 1   

KONSTRUKTIVER INGENIEURBAU: 
ab 30.10.2015: WU-Konstruktionen für Tragwerksplaner - Planungsbeispiele aus der Praxis (in Mainz am 30.10.2015 und Koblenz am 20.11.2015)
02.12.2015: Stahlhallen im Industrie-und Gewerbebau (in Kooperation mit bauforumstahl in München)  

PROJEKTMANAGEMENT:  
ab 24.11.2015: Prozessorientierte Projektbearbeitung mit und ohne HOAI (in Ostfildern, Saarbrücken und Mainz
 04.12.2015: Projektmanagement für Projektleiter und Projektingenieure 

PERSÖNLICHKEIT:   
12.11.2015: Modernes Zeit- und Arbeitsmanagement 
12.11.2015: Besprechnungen und meetings straff und effizient führen 
20.11.2015: KLARTEXT - schreibstark und vortragssicher als Gutachter kommunizieren (in Mainz
10.12.2015: Professionelle Neukundenakquise - ein psychologisches und rhetorisches Intensivtraining 

Treffen wir hiermit Ihren Bedarf? Wir freuen uns über jede Anregung! 

Herzlichst, Ihr Team der Akademie der Ingenieure AkadIng