Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Abschlussveranstaltung des Lehrgangs „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ in Saarbrücken 

Fachkräftesicherung und Integration – zwei Seiten einer Medaille 

13 Frauen und Männer aus acht verschiedenen Herkunftsländern haben sich in den vergangenen sechs Wochen sowohl fachlich als auch praktisch gerüstet, um nun, gut vorbereitet, Ihre Berufe als Bauingenieure und Architekten in Deutschland auszuüben. Bei der Abschlussveranstaltung des Lehrgangs „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ am 21. August 2015 in Saarbrücken erhielten die die frisch Qualifizierten ihre Zertifikate.

Mit der Zusatzqualifizierung erhöht sich die Attraktivität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer  für den Arbeitsmarkt. Die Arbeitgeber können sich darauf verlassen, dass diese nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs die Grundlagen des deutschen Bau- und Planungswesens beherrschen. Der Kurs stellt somit einen weiteren Baustein zur Fachkräftesicherung wie auch zur Integration durch Qualifizierung (IQ) dar.

Lehrgangsbegleitende Praktika in Büros und Organisationen boten sowohl den ausländischen Fachkräften als auch den Arbeitgebern die Chance, sich gegenseitig kennen zu lernen. Auf diesem Weg haben sich schon das eine oder andere Mal Arbeitsverhältnisse angebahnt, wie die bisherigen Erfahrungen mit diesem neuartigen Bildungsansatz in anderen Bundesländern zeigen. „Wir hoffen, dass sich mehr Unternehmen aus dem Saarland dieser Form der Mitarbeiterakquise öffnen und das Potential der hochqualifizierten Fachkräfte aus dem Ausland erkennen“ so Dr.-Ing. Frank Rogmann, Präsident der Ingenieurkammer des Saarlandes. Er beschäftigt in seinem Planungsbüro einen Bauingenieur aus Spanien, der erfolgreich den ersten Lehrgang in Saarbrücken absolviert hat. Drei weitere Kursteilnehmer haben eine Stelle, die ihren Qualifikationen entspricht. Zwei weitere werden noch ein Praktikum im Anschluss des Lehrgangs absolvieren.

Im Herbst wird bei der Ingenieurkammer des Saarlandes eine Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Plattform angeboten. Hier besteht nochmals die Gelegenheit für Unternehmen mit den frisch qualifizierten Fachkräften in Kontakt zu treten. Unternehmen, die Praktikums- bzw. Arbeitsplätze anbieten oder sich als potentielle Arbeitgeber vorstellen möchten, können sich gerne bei der Akademie der Ingenieure melden. 

Der Lehrgang „Systematik des deutschen Bau- und Planungswesens“ wird in Kooperation zwischen der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH, dem IQ Netzwerk Saarland und der Ingenieurkammer des Saarlandes durchgeführt.


Weitere Informationen  erhalten Sie unter: 
www.akademie-der-ingenieure.de sowie www.netzwerk-iq.de/saarland/

Der Lehrgang „Systematik des deutschen Bau- und Palnungswesens“ wird im Herbst/Winter sowohl in München (26.09-13.11.2015) als auch in Mainz (09.11.-18.12.2015) angeboten. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 
Akademie der Ingenieure, AkadIng GmbH, Tel. 0711/72482221