Netzwerk Fortbildung

Das „Netzwerk für berufliche Fortbildung Baden-Württemberg“ besteht aus 34 regionalen Zusammenschlüssen der Weiterbildungsträger in allen Stadt- und Landkreisen des Bundeslandes.

In den einzelnen Netzwerken arbeiten berufliche Weiterbildungsanbieter auf regionaler Ebene zusammen.

Durch über 1.200 verschiedene Bildungseinrichtungen entsteht so ein flächendeckendes Netz, das für eine hohe Qualität seiner Angebote steht.

Das „Netzwerk für berufliche Fortbildung Baden-Württemberg“ wird durch das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft gefördert.

Zudem ist Jochen Lang, Geschäftsführer der Akademie der Ingenieure, Vorstandsmitglied des Netzwerks Fortbildung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.fortbildung-bw.de.

 

Für einen Guten (Wieder)-Einstieg in den Beruf:

Das Netzwerk Fortbildung bietet Informationen
 über eine Vielzahl von Weiterbildungsangeboten, 
um sich für den Beruf fit zu machen und während der Familienphase beruflich am Ball zu bleiben.

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft hat ein Video unter dem Slogan "Du verdienst MEHR!" (www.duverdienstMEHR.info) zur Verfügung gestellt. 

Du verdienst MEHR!


Der kurze Film schildert mit einem Augenzwinkern die Situation einer Frau beim beruflichen (Wieder-)Einstieg. Er soll Frauen ermuntern, sich beraten zu lassen oder sich während der Familienphase weiterzubilden, um beim Einstieg in die Arbeitswelt nicht unter ihren fachlichen oder finanziellen Möglichkeiten zu bleiben. Die Aktion „Du verdienst mehr!“ macht auf das Beratungs- und Coaching-Angebot der Kontaktstellen Frau und Beruf in Baden-Württemberg aufmerksam, die Frauen bei der Suche nach einem ihrer Qualifikation entsprechenden Arbeitsplatz unterstützen. Der Film wirbt darüber hinaus auch für das breite Weiterbildungsangebot im Land.