Mediation

Konflikte zwischen Beteiligten von Bauprojekten gehören häufig zum beruflichen Alltag.

Mediation ist ein vertrauliches und strukturiertes Verfahren zur Beilegung solcher Konflikte.

Mit Hilfe einer neutralen dritten Person bzw. einem Team von Personen, sogenannten Mediatoren, arbeiten die Parteien gemeinsam an einer einvernehmlichen und außergerichtlichen Lösung des bestehenden Konflikts.

Die Akademie der Ingenieure veranstaltet verschiedene Lehrgänge zum Thema Mediation. Diese werden von einem Mediatorenteam geleitet und von Herrn Theimel, Geschäftsführer der Akademie der Ingenieure und ausgebildeter Wirtschaftsmediator, begleitet.

Neben den Fortbildungsangeboten in diesem Bereich bietet die Akademie der Ingenieure Mediation auch als Dienstleistung an.

Der Lehrgang entspricht den Standards und Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation BM 

Nähere Informationen finden Sie in unserem Veranstaltungsprogramm unter Mediation.