SiGeKo – Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse gemäß RAB 30 Anlage B  vom 08.07. - 23.07.2011 in Ostfildern  

Dieser 4-tägige Lehrgang besteht aus 2 Modulblöcken und ist gemäß dem Leistungs- und Qualifikationsnachweis für die Fachliste SiGeKo - Sicherheits- und Gesundheitskoordinator der Ingenieurkammer Baden-Württemberg aufgebaut. 

Mit der erfolgreichen Teilnahme an dieser Qualifikation ist eine der Voraussetzungen für den Verbleib in der Fachliste der Ingenieurkammer Baden-Württemberg erfüllt.

Die Referenten Herr Zieglowksi und Herr Weber brachten den interessierten und engagierten Teilnehmern die Inhalte anhand vieler Praxisbeispiele anschaulich nahe. So war nahezu selbstverständlich davon auszugehen, dass alle die Abschluss-Prüfung bestehen würden. 

Nach dem erfolgreichen Abschluss aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigte der Referent einen Film, in dem ein Arbeitsunfall mit dramatischem Ausgang dargestellt ist. So wurde die zufriedene Stimmung durch das Bewusstsein, mit dem Thema Arbeitssicherheit eine wichtige Qualifikation erhalten bzw. intensiviert zu haben, noch verstärkt.

Weitere Informationen zum Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo) finden Sie hier.

Teilnehmerbewertungen

Für diesen Lehrgang wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern 42 Bewertungsbögen abgegeben.


Die durchschnittliche Benotung des gesamten Lehrgangs beträgt 1,56 nach Schulnoten.

Die Benotungen der abgefragten Kategorien des Seminars sind:

Seminar (Inhalt)  1,55
Referent(en)  1,35
Gesamteindruck  1,73