Sachverständige/-r für die Bewertung Grundstücken vom 26.09.2014 bis 31.0.12015

SVWG-04-000-ES

 

Teilnehmerbewertungen

Für den gesamten Lehrgang wurden von den Teilnehmern 145 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des Lehrgangs ist 1,54 nach Schulnoten.

Die Benotungen der abgefragten Kategorien sind:

 

Seminar (Inhalt)

 1,66

Referent(en)

1,39

Gesamteindruck

1,63

Die Benotung der einzelnen Tage sind:

Basis-Modul

   
Grundlagen der Wertermittlung von Grundstücken I  

1,53

Grundlagen der Wertermittlung von Grundstücken II  

1,67

Grundlagen des Liegenschafts- und SV-Wesens  

1,38

Bewertung von Wohnungs- und Teileigentum, Gewerbeimmobilien, Mieten und Pachten  

1,41

Gutachtenaufbau, Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahren I    1,53
Gutachtenaufbau, Vergleichswert-, Ertragswert- und Sachwertverfahren II    1,88
Aufbau-Modul  

 

Bewertung von Spezialimmobilien 1: Hotels, Gaststätten, Einzelhandel, etc.  

1,71

Bewertung von Erbbaurechten  

1,53

Bewertung von Rechten und Lasten an Grundstücken  

1,65

Bewertung von Erbbaurechten  

1,62

Bewertung in der Zwangsversteigerung  

1,40

Bewertung bei Ehescheidung und Erbauseinandersetzungen  

1,40

Due Dilligence in der Grundstückswertermittlung  

1,40