Mediator/-in Planen und Bauen vom 10.05.2012 bis 08.03.2013 in Ostfildern

Teilnehmerbewertungen

Über den gesamten Zeitraum des Lehrgangs wurden von den Teilnehmern 
bisher 253 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des gesamten Lehrgangs ist 1,75 nach Schulnoten.


Die Benotungen der abgefragten Kategorien des gesamten Lehrgangs sind:


Seminar (Inhalt)

 1,80

Referent(en)

1,53

Gesamteindruck

 1,88

 

Die Benotung der einzelnen Tage sind:

Start, Kennenlernen, Erwartungen, ...

2,43

Kommunikation

2,02

Konflikttheorie und -dynamiken 

1,97

Einführung in Mediation

1,81

Praktisches Kennenlernen von Mediation

1,80

Emotionen, Interessen, Bedürfnisse

1,73

Techniken der Konfliktbearb.-phase

1,86

Co-Mediation, Moderation, Visualisierung

 1,76

Umgang mit Macht und Hierarchien in der Mediation

 2,10

Vorbereitung einer Mediation, Einbeziehung Dritter

 2,03

Supervision

 1,81

Recht in der Mediation I

 1,51

Recht in der Mediation II

1,54

Recht in der Mediation III

1,48

Unterschiedliche Settings in der Mediation

   1,40

Mediation in großen Gruppen

  1,38

Genderthemen in der Mediation

 1,55

Abschlusskolloquium

1,46

Mediation im öffentlichen Raum und interkulturelle Mediation

   1,74

Vertiefung: Umgang mit Emotionen in der Mediation

   1,60

Mediation im Bauablauf 

   1,53

Mediation in Umweltverfahren

   1,70

Umsetzung von Mediation in den beruflichen Alltag der Teilnehmer 

   1,51

Supervision

   1,40

Täter-Opfer-Ausgleich in der Mediation

 1,51

Abschlusskolloquium

 1,46