Passivhaus Fachplaner (08.05.2009 - 27.06.2009)

Teilnehmerbewertungen

Über den gesamten Zeitraum des Lehrgangs wurden von den Teilnehmern 
41 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des gesamten Lehrgangs ist 1,54 nach Schulnoten.


Die Benotungen der abgefragten Kategorien des gesamten Lehrgangs sind:


Seminar (Inhalt)

 1,72

Referent(en)

1,57

Gesamteindruck

 1,41

 

Die Benotung der einzelnen Tage sind:

Einführung

 1,27

Planungsgrundlagen f.d. Gebäudehülle

 1,30

Transparente Außenbauteile

 1,26

Passivhaustechnik

1,87

Workshop PHPP

1,89

Passivhaus-Praxis

1,67

Sanierung mit Passivhaus-komponenten

 

Wirtschaftlichkeit

1,52

  
  

Zum zweiten Mal veranstaltet die Akademie der Ingenieure mit den Referenten der Architektenvereinigung ARCHITOS® den Lehrgang „Passivhaus-Planer“.

Die Verbesserungsvorschläge der Teilnehmer des ersten Lehrgangs und die Wünsche der Teilnehmer im aktuellen Lehrgang werden bestmöglich umgesetzt.

Eine Anekdote vom ersten Tag:
Ein Teilnehmer hat auf den Bewertungsbögen des ersten Tages die Leistungen der Referenten und der Akademie durchgängig mit den Schulnoten 5 und 6 bewertet. Nach Rücksprache mit diesem, stellte sich heraus, dass er den Lehrgang  nicht mit schlechten Noten, sondern mit der höchsten Punktezahl bewerten wollte. Er wäre hoch zufrieden. Mit seinem Einverständnis haben wir dann die Bewertung berichtigt.

Im Anschluss an den Lehrgang erfolgt am 31.10.2008 die  Prüfung (Zertifizierung durch das Passivhaus-Institut, Dr. Wolfgang Feist).

Das Ergebnis von gemeinsamer Umsetzung des durchgeführten Lehrgangs, die Menpower von ARCHITOS® und die gestiegene Nachfrage aus anderen Bundesländern bestärkt die Akademie der Ingenieure, diesen Kurs auch bundesweit anzubieten.