Fachingenieur/in für Energieeffizienz (29.01.2009 - 08.07.2009)

Zum ersten mal veranstaltet die Akademie der Ingenieure den Lehrgang "Fachingenieur/in für Energieeffizienz" außerhalb von Baden-Württemberg, im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim.

Die Akademie der Ingenieure, die als Fort- und Weiterbildungspartner der Ingenieurkammern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und des Saarlandes diese Maßnahme veranstaltet, legt einen großen Wert auf die fachlich fundierte und organisatorisch bestmögliche Durchführung sowie höchste Kundenzufriedenheit.

Die bisherigen Kundenbewertungen entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Seiten.

Teilnehmerbewertungen

Über den gesamten Zeitraum des Lehrgangs wurden von den Teilnehmern bisher 259 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des gesamten Lehrgangs ist 1,78 nach Schulnoten.

Die Benotungen der abgefragten Kategorien des gesamten Lehrgangs sind:

Seminar (Inhalt)  1,83
Referent(en)  1,73
Gesamteindruck  1,80


Die Benotungen der einzelnen Tage sind:

Modul 1  
Einführung in die EnEV 1,74
Bericht eines Energieberaters 1,79
Dämmstoffe 1,76
Fensterbau, Beschichtungen 1,66
Energiesparende Gebäudetechnik I 1,46
Energiesparende Gebäudetechnik II 1,36
EDV-Tools, Rechenverfahren 1,67
Workshop Energiebedarfsausweis 1,56
Tageslichttechnik 1,61
Baurecht und Haftung 1,98
Wärmebrücken 1,81
Förderprogramme (1/2 Tag) 1,67
Solartechnik 1,85
Wärmeschutz u. Gebäudetypologie I 2,10
Wärmeschutz u. Gebäudetypologie II 1,70
Gebäudetypologie 1,90
Abschlußworkshop 1,36
 Modul 2
Gebäudehülle I 2,14
Gebäudehülle II 1,92
Beleuchtung 2,36
Anlagentechnik I 1,76
Anlagentechnik II 1,69
Workshop 1,48