Energieberater/-in Baudenkmale
25.06.2014 - 25.07.2014  (EBBD-04-000-ES)

Teilnehmerbewertungen

Über den gesamten Zeitraum des Lehrgangs wurden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern 69 Bewertungsbögen abgegeben.

Die durchschnittliche Benotung des gesamten Lehrgangs ist 1,58 nach Schulnoten.

Die Benotungen der abgefragten Kategorien des gesamten Lehrgangs sind:

 

Seminar (Inhalt)

1,56

Referent(en)

1,47

Gesamteindruck

1,69

Die Benotung der einzelnen Tage sind:

 

Grundlagen zu Denkmalschutz, Denkmalpflege, Verordnungen und Richtlinien 1,69
Materialien, Bauteile: Bauschäden und Ursache 1,51
Physikalische Bewertung des Bestandes Konzeption von Maßnahmen

1,33

Bauliche Maßnahmen - Bautechnik

1,50

Energieeffiziente Anlagentechnik und Regenerative Energien

1,53

Energiekonzepte für denkmalgeschützte Gebäude

1,70

Strategien der Energieplanung bei Sanierungseinschränkungen
1,60

Teilnehmerstimmen zum Lehrgang

Der Kurs EBBD in Germersheim

Vom 25.06 bis 25.07.2014 habe ich den Kurs Energieberater/ in für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz kurz EBBD bei der Akademie der Ingenieure Akading GmbH belegt.

Der Kurs fand im historischen Gebäude des Deutschen Strassenmuseums in Germersheim statt.
Der gesamte Kurs war gut organisiert, die Referenten waren teilweise bekannt und hatten gewohnterweise lebendig vorgetragen. Die Tage waren gut ausgewählt, teilweise auch Samstags. Hinzu kam das gute Ambiente des Museums, das gute Wetter und die gute Verpflegung mittags und in den Pausen.

Fachlich hat mir dieser Kurs weitergeholfen. Ein Eintrag in die Dena-Liste war unter anderem das Ziel und hat mittlerweile auch stattgefunden.

Natürlich ist das Engagement von Anfang an des Kurses bis hin zur Prüfung am Schlusstag von Herrn Lang positiv hervorzuheben. Er kümmerte sich persönlich um alle begleitenden Maßnahmen. 

Für mich ist dieser Kurs weiter zu empfehlen - gerne wieder.

Dipl-Ing. Herbert Steidel