Die Industriebaurichtlinie 2015 - Neuerungen und Anwendung

Zum Thema
Auf das Jahr 2015 erfolgte nun die Änderung der IndBauRL. Durch diese Änderung wurden einige Neuerungen in der Anwendung der Berechnungsverfahren eingeführt und es kann nun die aktuelle DIN 18232 zur Rauchableitung angewandt werden. Im Seminar werden die allgemeinen Grundlagen der IndbauRL nochmals einleitend vorgestellt und die verschiedenen Rechenverfahren mit ihren Besonderheiten erläutert. Durch die Einführung der Ebenen und die neue Begrenzung an Einbauten ändern sich auch die Möglichkeiten und die erforderliche Auswahl der Rechenverfahren (Kapitel 6 und Kapitel 7). Die neuen Änderungen (Ebenennachweis, Begrenzung der Einbauten, neue Anforderungen an die Rauchableitung, Lagerung an der Außenwand, etc.) werden vorgestellt und erläutert sowie anhandvon Praxisbeispielen aufgezeigt. Im Anschluss besteht genügend Zeit für Ihre Fragen und eine Diskussion.

Inhalte
Block 1 - Einleitung in die IndBauRL:
- Baurechtliche Einstufung, rechtliche Grundlage und Normen
- Anwendungsbereiche
- Allgemeine Anforderung der IndBauRL

Block 2 - Verschiedene Verfahren der IndBauRL:
- Kapitel 6
- Kapitel 7 - erdgeschossiger Industriebau
- Kapitel 7 - mehrgeschossiger Industriebau, Ebenennachweis- ingenieurtechnische Methoden

Block 3 - Neuerungen der IndBauRL:
- Ebenennachweis
- Einbauten
- Rauchableitung
- Rettungswege
- Lagerungen im Bereich der Außenfassade
- etc.

Block 4 - Fragen und Diskussion