Bauproduktenrecht

Bauproduktenrecht: rechtliche Folgen bei Fehlen von CE-Kennzeichen und Verwendung nicht zugelassener Bauprodukte

Zum Thema
Die Vereinheitlichung des Binnenmarktes auch für Bauprodukte führt zu weitgehenden (Überwachungs-) pflichten auch der beteiligten Architekten und Ingenieure. Die zivilrechtlichen, öffentlich-rechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Folgen bei der Verwendung von Bauprodukten, die die rechtlichen Anforderungen nicht erfüllen, werden erläutert.